WOMEN’S HUB LOVE SESSION

Auch die Gründerinnen von WOMEN’S HUB mussten ihre regelmäßigen Live-Treffen erst einmal absagen. Dafür wurden die virtual LOVE SESSIONS ins Leben gerufen, um das Frauennetzwerk auch in Zeiten von social distancing weiter miteinander zu verbinden.
Mit insgesamt 80 Teilnehmerinnen über ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz haben wir gemeinsam ein hochwertiges Studio-Setup und den abgemessenen Ablauf für den digitalen Raum geschaffen, um trotz Distanz intim zu diskutieren und das Gefühl und die Offenheit von persönlichen Begegnungen auch beibehalten zu können.
Die Session wurde über Zoom gehostet und der Speaker wurde mit einer RED GEMINI direkt in den Zoom Call gestreamt. Ein Richtmikrofon sorgte für klaren Ton ohne Störgeräusche. Als Vortrags Elemente wurden Filmsequenzen statt Folien verwendet, um alle Teilnehmerinnen auch emotional mit auf die Reise nehmen zu können.
Mit der passenden technischen Aufstellung, ein wenig Umdenken und einem gut durchdachten Ablaufplan ist es genauso möglich eine digitale vertraute Atmosphäre und einem Gefühl von Zusammensein zu ermöglichen.

Privacy Preference Center

× Wie können wir Ihnen helfen?